Gemeinde Biebergemünd

  • Kontrastansicht Kontrast
  • Tastaturkürzel Tastaturkürzel
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis
Navigation überspringen

» Startseite & Aktuelles » Biebergemünd lädt auf- Neue E-Bike Ladestation am Gemeindezentrum  

Biebergemünd lädt auf- Neue E-Bike Ladestation am Gemeindezentrum



Seit einigen Tagen steht am Bürgerhaus des Gemeindezentrums (Grüne Mitte) eine Ladestation für E-Bikes bereit; weitere Stationen für die E-Mobilität sollen folgen. Während die Grüne Mitte zum Verweilen einlädt, die Gastronomie lockt oder ein Behördengang im Rathaus erledigt wird, tankt das E-Bike neue Energie, um kraftvoll die Weiterreise oder den Rückweg antreten zu können.

Das Besondere dieser E-Bike-Ladestation!
Sie bietet zu den drei konventionellen 230 Volt-Ladeplätzen die Möglichkeit des Schnelladens ohne zusätzliches Ladegerät für weitere drei Ladeplätze.

Die Schnelladeplätze bieten den E-Bikern zudem mehr Sicherheit:
An herkömmlichen E-Tankstellen, müssen E-Biker ihr Heim-Ladegerät auspacken, oder ihren Akku aus dem Rad nehmen um ihn in das Ladegerät zu stellen. Dabei liegen der teure Akku und das Ladegerät oft ungesichert am Boden. Bleiben die Dinge während des Ladevorgangs unbeaufsichtigt, sind sie leichte Beute für Langfinger. An der neuen Ladestation im Biebergemünder Gemeindezentrum wird zum Auftanken kein teures Heim-Ladegerät benötigt. Der Akku bleibt während des gesamten Ladevorgangs sicher und versperrt am E-Bike.
Ist kein Ladekabel zum Schnellladen zur Hand, so kann gegen eine Pfandgebühr in der Bürgerhausgaststätte "Bürgerstube" ein entsprechendes Kabel ausgeliehen werden. Neben der Ladestation befinden sich zudem Fahrradständer mit Platz für 9 Räder.

Bildunterschrift
Haustechniker Dieter Sonneborn "tankt" das erste E-Bike an der neuen Ladestation auf




 


nach oben  nach oben
Gemeinde Biebergemünd Rathaus am Gemeindezentrum 63599 Biebergemünd Tel.: 0 60 50 / 97 17-0 E-Mail: Kontakt Datenschutz