Moment || Aufnahmen



Datum:
02.09.2017


Beginn:
20:00 Uhr bis 21:15 Uhr


Ort:
Gemeindezentrum Biebergemünd


Kurzbeschreibung:
Willkommenskultur, Bürokratie, Geschichten, Absurditäten - Stationen aus dem Leben Geflüchteter - das sind die Schwerpunkte der Inszenierung von A. Brill.


Veranstalter:
Gemeinde Biebergemünd / Helfende Hände Biebergemünd


E-Mail:



Ensemble "Zusammen||Spiel"
präsentiert:

Moment || Aufnahmen

Ein Abend in arabischer, deutscher Sprache und Farsi.

Wir erzählen die Stationen und Erlebnisse aus dem Leben der Flüchtlinge in vier Bildern.

1. WILLKOMMEN
Ein Rückblick auf die Tage im September 2015. Durch den zeitlichen Abstand muten die euphorische Willkommenskultur dieser Wochen, das Hickhack um politische Korrektheit, die Überidentifikation mit den Geflüchteten oft sehr komisch an.

2. BÜROKRATIE
Der Mensch schrumpft in den Irrgärten des Apparates auf die Größe einer Büroklammer zusammen. Verkehrsformen, Sprache, Abläufe erweisen sich nicht nur für die meisten Deutschen als eine Visite in Absurdistan. Das Schöne am Absurden ist, dass es oft sehr komisch ist.

3. BESORGTE BÜRGER
Der Zustrom der Geflüchteten hat in Teilen der deutschen Bevölkerung Unsicherheit und Sorge ausgelöst. Diese Befindlichkeiten versuchen rechte Bewegungen für ihre Ziele auszunutzen. Mittels Verschwörungstheorien, Lügen und Tabubrüchen heizen sie die "Besorgten Bürger" an. Getreu dem Motto: Fanatiker sind zu allem fähig, sonst aber zu nichts.

4. MITEINANDER
Dass Flucht und Zuwanderung auch eine Bereicherung sein können, beweist das Miteinander der Helfenden Hände und der Geflüchteten. Neugier aufeinander und Respekt füreinander schaffen Nähe und Vertrauen. Das ist ein langer, oft mühsamer Prozess, aber er beschert den Akteuren intensive Erlebnisse, neue Erfahrungen und einen geweiteten Blick.

Auch wenn die Schicksale und Erlebnisse der Geflüchteten Stoff für eine Tragödie wären, so arbeiten wir doch nach dem Motto: Humor ist einfach eine komische Art, ernst zu sein. ( P. Ustinov)

Inszenierung/Regie: Alexander Brill

Der Eintritt beträgt 10,- € zzgl. VVK-Gebühren. Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Behinderte, Arbeitslose und Geflüchtete.

Karten sind bei der Postagentur in Biebergemünd-Kassel oder unter www.ad-tickets.de erhältlich.
Beginn: 20 Uhr

Weitere Termine:
Sonntag, 10. September 2017, 17 Uhr
Freitag, 22. September 2017, 20 Uhr

Kontakt:
Gemeinde Biebergemünd, Katharina Köhler
Tel. 06050/971747
oder
zusammen-spiel@gmx.net

Wir freuen uns auf Sie!




Kategorie(n) dieses Termins:
Kunst / Kultur

Kunst / Kultur




"Möchtest Du dich mit mir treffen?"
Hier können Sie sich zu dieser Veranstaltung verabreden.


An diese Veranstaltung per E-Mail erinnern
Sie werden automatisch per E-Mail an Ihrem gewünschten
Datum an diese Veranstaltung erinnert!


Diese Veranstaltung empfehlen
Empfehlen Sie diese Veranstaltung per E-Mail weiter.


Veranstaltung speichern
Sie können diesen Termin in die gängigsten Kalender (Outlook, Google) importieren.


Seite drucken
Hier drucken Sie sich diese Seite aus.




Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:    Passwort:




Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte vorbehalten. Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse
(elektronische oder gedruckte) ist untersagt und wird gerichtlich verfolgt.


Der Veranstaltungskalender ist ein Service von Gemeinde Biebergemünd.
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!


Der Veranstaltungskalender ist ein Produkt von
www.kommune-aktiv.de.


Gemeinde Biebergemünd Rathaus am Gemeindezentrum Tel.: 0 60 50 / 97 17-0